Hebräisches Sommervokabular Es Ist Viel Zu Heiß In Israel!

Sommerzeit in Israel. Die Zeit des Jahres, in der es normal wird, dass hunderte von Leuten Läden und Einkaufszentren betreten, um hier ein bisschen die Klimaanlage zu genießen. Der Strand ist immer voll und die, die in langen Hosen und zugeknöpften Hemden arbeiten, leiden unter den Konsequenzen dieses nicht so freundlichen Wetters.

Da der Sommer hier ist und uns immer so viel daran liegt, dass Sie Hebräisch lernen, wollen wir Ihnen nun eine Liste des hebräischen Sommervokabulars präsentieren.

In den folgenden Abschnitten werden Sie in der Lage sein, neue Wörter und einige coole Wege zu kennenzulernen, auf denen Sie sie verwenden können. Sind Sie bereit? Geben Sie uns einen Moment, um die Klimaanlage runterzudrehen … ok! Wir sind nun ebenfalls bereit. Los geht’s!

10 hebräische Wörter für den Sommer

Selbst wenn Sie nicht unter den Folgen der Luftfeuchtigkeit von 80 % und der Hitze in the Städten Israels leiden oder wenn Sie nicht das Glück haben den Strand von Haifa oder Tel Aviv zu genießen, wann immer Sie wollen, wollen wir Ihnen nun 10 hebräische Wörter beibringen, die Sie während des Sommers nutzen können. Öffnen Sie den Fächer, den Sie während Ihres letzten Trips nach Barcelona bekommen haben und machen Sie es sich bequem. Auf geht’s:

Klimaanlage: Ein Wort, dass Sie unbedingt lernen müssen, besonders wenn Sie im Sommer nach Israel kommen. Klimaanlage heißt מזגן (sprich: mahz-gahn) und ein oder zwei Taxifahrten in Tel Aviv sind genug, um anzufangen, dieses Wort im Gesprächt mit dem Fahrer zu nutzen, wenn Sie ihn bitten, die Mahzgahn einzuschalten. (Ein Hauswirtschaftstipp: Stellen Sie die Temperatur auf über 24 Celcius ein und es wirt Ihre חשמל chashmal -Rechnung nicht zu in die Höhe treiben).

Badenanzug: Merken Sie sich dieses Wort, weil Sie einen Teil davon in einem anderen hebräischen Wort auf dieser Liste verwenden werden. Badeanzug lautet בגד-ים (ausgesprochen: beh-ged yahm). Wörtlich bedeutet es “Kleidung für das Meer”, aber wie viele Wörter auf Hebräisch wurde es erfunden, als die tatsächlichen Gegenstände überhaupt nicht existierten. Wenn Sie modernere hebräische Wörterlernen möchten, schauen Sie sich diesen Artikel an, den wir vor ein paar Wochen veröffentlicht haben.

Sonne: Die schöne Sonne, die wir im Sommer so oft hassen! Sonne auf Hebräisch lautet שמש (ausgesprochen: sheh-mesh). Nun, da Sie wissen, wie man dieses wichtige Wort ausspricht, wird es viel einfacher zu verstehen, was der Name der Stadt Beit Shemesh bedeutet. Nicht wahr?

Sehen Sie?! Ein hebräisches Sommervokabular kann Ihnen dabei helfen, sich im Land zurechtzufinden und die Bedeutung der Namen der Städte Israels zu verstehen. Setzen Sie Ihre mishkafei shemesh (Sonnenbrille) auf und fahren Sie durch das Land!

Heiß: “Kama cham ba-chutz! Oy!” ist ein Satz, den Sie mehr als einmal hören werden, wenn Sie durch das sommerliche Israel gehen. Und selbst, wenn wir annehmen, dass Sie wissen, was der “oy”-Teil des Satzes bedeutet, wollen wir Ihnen beibringen, wie man “heiß” sagt. Heiß auf Hebräisch lautet חם (ausgesprochen: cham). Sie können dieses Wort üben, bevor Sie jemanden fragen, die Klimaanlage anzustellen. Sagen Sie einfach: “Cham li. Efshar mahzgahn, bevakasha?” und im Handumdrehen werden Sie eine künstliche Brise genießen!

Strand: Erinnern Sie sich daran, dass wir erwähnt haben, dass ein Teil des Wortes “Badeanzug” später nützlich sein würde? Nun, jetzt ist dieser Moment gekommen! Strand auf Hebräisch lautet חוף הים (ausgesprochen chof ha-yam) und bedeutet wörtlich “Strand des Meeres”. Ein wenig doppelt gemoppelt, aber einfach zu merken! Stellen Sie sicher, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie zum בגד ים gehen, einen חוף הים tragen, da es an jedem öffentlichen Strand in Israel verboten ist, nackt zu sein.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Lernen Sie hebräischen Slang, machen Sie eine Tour durch Israel, entdecken Sie die besten lokalen Speisen und so viel mehr

Neben diesen Worten wollten wir Ihnen noch 5 weitere Wörter beibringen. Sie können diese zusätzlichen Wörter zu Ihrem Hebräisch-Wortschatz hinuzfügen, damit Sie bereit sind, Ihre Sommererfahrung in Israel zu optimieren. Bitte schön!

Pool: בריכה (ausgesprochen: breh-chah)

Eis: גלידה (ausgesprochen: glee-dah). Allerdings können diese wasserbasierten Eiscremes, die Sie am חוף הים bekommen können, auch ארטיק (ausgesprochen: ar-teek) genannt werden.

Handtuch: מגבת (ausgesprochen: mah-geh-vet). Wenn Sie das nächste Mal in Tel Aviv, Haifa oder sogar in Netanya an den Strand gehen, fragen Sie nach einem Hotel. Ja, diejenigen, die wir in der Dusche benutzen, haben genau den gleichen Namen.

Sandalen: Das einfachste Wort in dieser Liste. Sandalen auf Hebräisch heißen סנדלים (ausgesprochen: sun-dah-leem). Flip-Flops werden כפכפים (ausgesprochen: kaf-kah-feem) genannt. Sind Sie bereit, sie zu tragen, nach einem מגבת zu fragen und die חוף הים zu genießen?

Wassermelone: Eine der leckersten Optionen des Sommers. Wassermelone auf Hebräisch heißt אבטיח (ausgesprochen: ah-vah-tee-ach). Falls Sie mutig genug sind, laden wir Sie ein, das israelische Rezept zu testen und ein bisschen גבינה בולגרית hinzuzufügen. Falls Sie nicht wissen, was dieses zusätzliche Wort bedeutet, sollten Sie wirklich in Betrach ziehen, an unseremOnline-Hebräisch-Kurs teilzunehmen, noch schneller, als Sie ursprünglich dachten.

Lernen Sie heute Hebräisch. Genießen Sie morgen den israelischen Sommer

Eines der besten Dinge, die sie tun können, um den israelischen Sommer auf die bestmögliche Weise zu genießen, ist, die richtigen Worte zu lernen, um ihn auf eine tiefe, aktive Weise zu erleben. Unsere Hebräisch-Onlinekurse ermöglichen es Ihnen, diese, sowie viele andere Begriffe, Kontext, Worte und Sätze zu lernen.

Nachdem Sie an einem unserer Kurse teilgenommen haben, sehen Sie, wie anders Sie sich fühlen, wenn Sie eine Unterhaltung auf Hebräisch führen, Sie Geschäfte mit einer israelischen Führungskraft abwickeln oder einfach einen Urlaub mit der Familie im Herzen von Tel Aviv genießen. Versuchen Sie es! Lernen Sie Hebräisch noch heutevon Ihrem (klimatisierten) Haus aus.

About the author

Arie Elbelman R.Arie was born and raised in Chile, and immigrated to Israel in his early twenties. He wants to take an active role in the development of this young and smart country. Arie believes that the best way to shape our present and future is to live with more horizontal hierarchies, to smile a whole lot, and to always, always respect each other.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Schnee Auf Dem Hermon:...

By Arie Elbelman R.

Join the conversation (No comments yet)

Kommentar verfassen