Wortschatz Zum Thema Banking Im Hebräischen

Ein weiterer Beitrag zum Thema Vokabeln! Erinnern Sie sich daran, als wir Ihnen die nötigen hebräischen Vokabeln beibrachten, um über Babys und kleine Kinder zu sprechen? Oder daran, als wir Ihnen einige neue Wörter auf Hebräisch zum Thema Reisen nannten? Vielleicht erinnern Sie sich daran, als wir beschlossen, Ihnen einige nützliche hebräische Wörter in Bezug auf Hochzeiten und Liebe beizubringen? Also, in diesem Beitrag werden wir Ihnen einige Wörter für eine langweilige, aber sehr wichtige Aktivität beibringen: das Banking.

Wie sagen Sie Scheck auf Hebräisch? Oder wie bitten Sie zum Beispiel den Kassierer in der israelischen Bank, eine Einzahlung zu tätigen? Vielleicht möchten Sie nur ein Konto bei einer israelischen Bank eröffnen? Keine Sorge! In nur wenigen Absätzen werden Sie wissen, wie man um jedes dieser Dinge bittet, und mehr …

Wir leiden schon genug, wenn wir es Problemen rund ums Banking zu tun haben, so dass Sprache kein weiteres Hindernis sein sollte. Dieser Beitrag ist dazu da, Ihnen zu helfen, dieses neue Hindernis zu überwinden und Ihnen alle hebräischen Wörter beizubringen, die Sie brauchen werden, wenn Sie Bankgeschäfte tätigen.

Bank-bezogenes hebräisches Vokabular


Stellen Sie sich vor, wie Sie in einer israelischen Bank sind und versuchen, ein Problem zu lösen oder stellen Sie sich vor, Sie würden eine Einzahlung auf das Konto Ihres Mitarbeiters oder Ihres Freundes tätigen. Stellen Sie sich jetzt vor, dass Sie dies ohne jede Mühe tun können … Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben und Ihr Hebräisch in unseren Online-Kursen gefestigt haben, wird das zu Ihrer Realität werden!

Sind Sie bereit, einige Wörter zu lernen? Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen …

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Lernen Sie hebräischen Slang, machen Sie eine Tour durch Israel, entdecken Sie die besten lokalen Speisen und so viel mehr

Bank


Bank heißt auf Hebräisch בנק, und wie Sie vielleicht bereits sagen können, wird es „bank“ ausgesprochen. Genauso einfach, wie es klingt. Es gibt eine Menge davon in ganz Israel, und es wird nicht schwer sein, die nächste Filiale zu finden.

Bankkonto


Also, Sie kennen zumindest schon die Hälfte dieses Wortes! Bankkonto heißt auf Hebräisch חשבון בנק (ausgesprochen: chesh-bohn bank). Vergessen Sie nicht, dass Ihre Kontonummer in den meisten Fällen die Nummer Ihrer Filiale enthalten wird und dass sich die ganze Nummer ändern wird, falls Sie zu einer neuen Filiale derselben Bank wechseln … Ja! Das System kann nicht vollkommen perfekt sein, nicht wahr?

Filiale


Filiale heißt auf Hebräisch סניף (ausgesprochen: sneef), und es ist sehr wichtig für Sie, sich an die drei Ziffern Ihrer Filiale zu erinnern. Ohne diese 3 kleinen Ziffern wird niemand Ihnen irgendwelches Geld überweisen können und Sie werden viele Aufträge von oder Vorgänge bei Ihrem Konto nicht ausführen können.

Scheck


Ein weiteres einfaches Wort! Scheck kann im Hebräischen auf 2 verschiedene Arten geschrieben werden: שיק oder צ׳ק, aber in beiden Fällen wird es auf genau die gleiche Art wie im Englischen ausgesprochen , check. Eine gute Sache: Schecks können in Israel in fast jeder Sprache ausgestellt werden, so dass Sie sich keine Sorgen zu machen brauchen, wenn Sie die hebräischen Zahlen noch nicht so gut beherrschen! Sie werden auf jeden Fall bezahlen können.

Geldüberweisung


Wenn Sie Geld von Ihrem חשבון בנק auf ein anderes überweisen wollen, müssen Sie darum bitten, dass Sie etwas tun möchten, was auf Hebräisch העברת כסף לחשבון אחר heißt (ausgesprochen: ha-ava-rat keh-sef leh chesh-bon ah-her), was wörtlich übersetzt„Geldüberweisung auf ein anderes Konto“ bedeutet. Ja, manchmal kann Hebräisch sehr wortgetreu sein … aber machen Sie uns nicht dafür verantwortlich! Zu Moses Zeiten wurden Geldüberweisungen auf eine etwas andere Art getätigt.

Einzahlung


Einzahlung heißt auf Hebräisch הפקדה (ausgesprochen: haf-kah-dah), und Sie können dies in jeder סניף vornehmen. In den meisten Fällen können Sie dies auch online erledigen, aber wenn Sie beschließen, zur physischen Filiale zu gehen, dann sollten Sie sicherstellen, den פקיד (Angestellten) anzulächeln, er wird sehr wahrscheinlich nach einem ganzen Tag mit ungeduldigen Israelis ein aufrichtiges Lächeln gebrauchen können.

Abhebung


In den meisten Fällen wird diese Aktivität am כספומט ausgeführt (Moment, dazu kommen wir gleich). Abhebung heißt auf Hebräisch משיכה (ausgesprochen: meh-shee-chah). Einige Geldautomaten in Israel bieten die Möglichkeit, eine Abhebung in Dollar und Euro durchzuführen, aber um sicherzugehen, dass diese Möglichkeit verfügbar ist, gehen Sie in die סניף und sprechen Sie dort mit jemandem.

Geldautomat


Ein wichtiges Wort und ein wichtiges Thema! Geldautomat heißt auf Hebräisch כספומט (ausgesprochen: kahs-poh-mat), und Sie werden fast an jeder Ecke einen finden. Aber passen Sie auf! Die כספומטים, die zu keiner Bank gehören, berechnen eine viel höhere Provision dafür, Geld abzuheben. Wir empfehlen Ihnen wirklich, sich einer סניף einer beliebigen בנק zu nähern und deren כספומט zu benutzen. Die Nutzung Ihrer Karte wird sicherer sein und Ihre Provision niedriger. Gibt es etwas besseres als das?

Lernen Sie noch heute Hebräisch


Sie können noch heute damit anfangen, Hebräisch zu lernen. Es ist viel leichter als Sie vielleicht denken. In unseren Live-Online-Kursen werden Sie mit anderen lernen, die wie Sie aus dem einen oder anderen Grund diese alte Sprache erlernen wollen. Unsere Lehrer sind sehr gut vorbereitet und sie werden Ihnen stets zur Verfügung stehen, um Ihnen bei jedem Anliegen oder einer beliebigen Frage, das/die sie möglicherweise haben, behilflich zu sein.

Hebräisch ist leicht zu lernen, und dies bequem von Ihrem Schreibtisch aus zu tun, kann diese Lernerfahrung zu etwas Erfreulichem, Einnehmendem und Lustigem machen. Beginnen Sie noch heute, Hebräisch zu lernen. Registrieren Sie sich bei einem unserer Kurse und seien Sie überrascht über die erstaunlichen und schnellen Ergebnisse.

About the author

Arie Elbelman R.Arie wurde in Chile geboren und wuchs dort auf und immigrierte mit Anfang Zwanzig nach Israel. Er möchte eine aktive Rolle bei der Entwicklung dieses jungen und intelligenten Landes übernehmen. Arie glaubt, dass die beste Art, unsere Gegenwart und Zukunft zu formen, ist, mit flachereren Hierachien zu leben, viel zu lächeln und sich immer gegenseitig zu respektieren.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Join the conversation (No comments yet)

Kommentar verfassen