Hebräischer Wortschatz Zum Thema Babys Und Kleinkinder

Dies ist eine Tatsache: Israelis lieben Babys. Im Jahr 2016 wurden in Israel 181.405 Babys geboren, und jedes Jahr nimmt diese Zahl zu. Egal wo Sie sich im Land der Milch und des Honigs aufhalten, Sie werden immer Babys oder schwangere Frauen sehen.

Heute werden Sie nicht nur an diese großartigen Aktivitäten erinnert, die Sie mit Ihren Kleinkindern in Israel unternehmen können, wir wollen ihnen auch hebräischen Wortschatz beibringen, der sich um dieses niedliche, ansprechende, ermutigende, spaßige und stinkende Thema dreht: Babys.

Wenn Sie vorhaben, in Israel zu leben, lange Ferien zu verbringen oder nur 48 Stunden mit Ihren Kleinkindern Tel Aviv zu erkunden, gibt es einige hebräische Wörter, die Sie lernen sollten. Diese Wörter werden Ihnen helfen, Ihr Hebräisch-Vokabular zu erweitern, und Ihre/r liebenswerten תינוק zu helfen, wann immer er/sie etwas braucht.

Sind Sie bereit, ein paar hebräische Wörter zum Thema Babys zu lernen? Machen Sie es sich bequem, legen Sie die Windeln in der Nähe des Bildschirms, von dem aus Sie diesen Artikel lesen, und lassen Sie uns mit dem Lernen beginnen.

Hebräischer Wortschatz rund um Babys: Windeln wechseln, Essen kaufen und Babypuder

kaufen. Es gibt viele Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie mit Ihren Babys nach Israel kommen. Hier sind einige Wörter, die Sie lernen sollten, und einige Orte, die Sie besuchen sollten. Nun aber genug der Vorrede, es ist an der Zeit, etwas Hebräisch zu lernen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Lernen Sie hebräischen Slang, machen Sie eine Tour durch Israel, entdecken Sie die besten lokalen Speisen und so viel mehr

Windeln: Ein wichtiges Wort, nicht wahr? Wie viele davon nutzen Sie für Ihr Baby pro Tag? Was auch immer Ihre Frage sein mag, Sie sollten wissen, wie Sie im nächstgelegenen Supermarkt oder בית מרקחת nach ihnen fragen können (keine Sorge, wir werden Ihnen dieses Wort in Kürze beibringen). Windeln auf Hebräisch werden חיתולים (ausgesprochen: chee-tuh-leem) genannt, und genau wie zu Hause können Sie sie in großen Paketen finden, so dass Sie sich wenigstens ein paar Stunden entspannen können.

Babypuder: Das magische weiße Puder, das wir beim Windeln wechseln nutzen, heißt טלק (ausgesprochen: talc). So wie wir es in vorherigen Artikeln wie Die modernen hebräischen Wörter besprochen haben, gibt es viele, viele Konzepte, die dem modernen Hebräisch auf diesem Weg hinzugefügt wurden. Da es sich um Sprache handelt, die aus biblischen Zeiten gerettet wurde, gehen wir davon aus, dass Abraham kein Talkpulver für Yitzchak hatte. Daher ist der Name der englischen Version sehr, sehr ähnlich.

Drogerie: Erinnern Sie sich daran, dass wir gesagt haben, wir würden auf dieses Wort zurückkommen? Wie Sie sehen, halten wir, was wir versprechen! Wenn Sie mit einem Baby in Israel sind, besteht eine große Chance, dass Sie in eine Drogerie gehen müssen. Entweder um mehr חיתולים zu bekommen, um Milch zu kaufen, oder einfach um einen Schnuller zu besorgen. Drogerie auf Hebräisch ist בית מרקחת (ausgesprochen: Beit Mer-kah-chat), und Sie werden eine Drogerie an fast jeder zweiten Ecke finden. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden früher als später eine finden.

Schnuller: Wow! Wagen Sie es nicht, ihn zu vergessen oder einen Unbequemen zu wählen! Dieses wichtige Element beeinflusst auch das Leben tausender Eltern in Israel. Schnuller auf Hebräisch ist מוצץ (ausgesprochen: moh-tzetz) und wird in fast jedem Gemischtwarenladen, Kiosk, Apotheke und Supermarkt verkauft.

Park: Ihr Baby wird nicht den ganzen Tag zu Hause verbringen wollen, nicht wahr? Vor allem nicht in Israel, wo sogar an manchen Wintertagen Menschen an den Strand gehen. Park auf Hebräisch ist ganz einfach פארק. Es wird wie „Park‟ ausgesprochen, und wir sind uns sicher, dass Sie sich leicht daran erinnern können. In fast jedem Park gibt es משחקים לילדים (Spiele für Kinder), die sie stundenlang unterhalten können! Wenn Sie eine Empfehlung für Jerusalem wünschen, verpassen Sie nicht das „Monster‟ (hier erzählen wir Ihnen etwas mehr über das Monster in Kiryat Yovel).

Babysitter: Hier ist ein weiteres leichtes hebräisches Wort, das Sie lernen können. Warum? Da es in der biblischen Welt keine „Babysitter“ (als Konzept) gab, entschied sich jemand beim Wiederaufbau der hebräischen Sprache dafür, das Wort בייביסיטר zu verwenden. Wissen, wie man es ausspricht? Können Sie erraten, wie man es ausspricht? Und Sie haben recht! Es wird wie „Babysitter“ ausgesprochen. Einfach, nicht wahr?

Großeltern: Hier ist ein Wort, das die Herzen der Großeltern schmelzen lassen wird. Bringen Sie dieses hebräische Wort Ihren Kindern bei. Wenn diese dann die Großeltern damit anreden, wird es ein emotionaler und erinnerungswürdiger Moment sein. Also, lassen Sie uns noch spezifischer werden, ok? Großmutter ist סבתא (ausgesprochen: sav-tah) und Großvater ist סבא (ausgesprochen: sah-bah). Können Sie sich Ihre Kleinen vorstellen, die gerade sprechen lernen und Ihre Eltern mit diesen Namen anreden? Lassen Sie uns wissen, wie es geklappt hat!

Hebräisch zu lernen ist immer eine gute Idee!

Es ist egal, welchen Grund Sie haben. Wenn Sie planen, 48 Stunden in Tel Aviv zu verbringen, wissen möchten, wie Sie sich mit einem Israeli für ein Date verabreden können, oder wenn Sie mehr über israelische Hollywood-Stars erfahren möchten, ist Hebräisch immer nützlich!

Nehmen Sie an einem unserer Online-Hebräischkurse teil und beginnen Sie heute Hebräisch im Live-Unterricht mit hervorragenden Lehrern und Klassenkameraden bequem von zu Hause aus oder im Büro zu lernen. Warten Sie nicht länger und beginnen Sie jetzt damit, an der Beherrschung des Hebräischen zu arbeiten.

About the author

Arie Elbelman R.Arie was born and raised in Chile, and immigrated to Israel in his early twenties. He wants to take an active role in the development of this young and smart country. Arie believes that the best way to shape our present and future is to live with more horizontal hierarchies, to smile a whole lot, and to always, always respect each other.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Büro-wortschatz Auf Hebräisch:...

By Arie Elbelman R.

Schulvokabular Auf Hebräisch

By Arie Elbelman R.

Join the conversation (No comments yet)

Kommentar verfassen