Mazal Tov! Hochzeitsvokabular Auf Hebräisch

Die Hochzeitssaison hat begonnen! In Israel finden die meisten Hochzeiten im Sommer und Anfang des Herbstes statt, und in diesem Artikel möchten wir mit Ihnen einige sehr relevante hebräische Vokabeln in Bezug auf Hochzeiten teilen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie diejenige sein werden mit dem weißen Kleid oder derjenige, der das Glas bricht. Es spielt keine Rolle, ob es tatsächlich Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist, die diesen großen Schritt macht. Heute lernen Sie einige wichtige hebräische Wörter, die mit diesem Moment des Glücks, der Freude und des Segens verbunden sind.

Beginnen wir mit den Grundlagen, bevor wir in die Welt der Brautkleider, Brautschleier und Tanzflächen eintauchen. Wissen Sie, was Hochzeit auf Hebräisch bedeutet? Hochzeit auf Hebräisch bedeutet חתונה (sprich: Chah-tuh-nah), und mehrere tausend werden jedes Jahr in den vielen von in Israel verfügbaren Veranstaltungsorten gefeiert … oh, Veranstaltungsort!

Lassen Sie uns ihn auf die Liste setzen. Nur für den Fall, dass Sie es noch nicht wussten: כלה (sprich: kah-lah) bedeutet Braut und חתן (sprich: cha-tan) Bräutigam.

Vorbereitung und Organisation einer Hochzeit ist nicht die einfachste Aufgabe. Aber zu lernen, wie man alles in der Sprache unserer Matriarchinnen ausspricht, ist vielleicht einfacher als Sie denken, wenn Sie sich entscheiden,Hebräisch in einem unserer Online-Kurse zu lernen. Machen Sie es sich also bequem, servieren Sie sich ein Glas Wein und ein anderes für Ihr Paar und laden Sie sie ein, diese Liste gemeinsam zu lernen.

Hochzeitsbezogene Wörter auf Hebräisch: Wie spricht man Schleier, Tanzfläche, Kleidung und Blumen aus?

Die meisten Wörter auf Hebräisch, die mit einer jüdischen Hochzeit in Verbindung stehen, kennen Sie wahrscheinlich schon. Deshalb werden wir uns in diesem romantischen Artikel nicht auf Wörter wie חופה (sprich: chu-pah) oder כתובה (sprich: keh-tuh-bah) konzentrieren. Stattdessen werden wir Ihnen eine Liste hebräischer Wörter anbieten, um diese sehr wichtigen Elemente des wichtigsten Tages Ihres Lebens zu übersetzen (wir reden Sie im Plural an unter der Annahme, dass Sie dies bereits mit Ihrem Lebensgefährten lesen). Sind Sie bereit? Auf geht’s.

Hochzeitskleid

In Hebräisch bedeutet Hochzeitskleid שמלת כלה (sprich: sehm-lat kah-lah) und es bedeutet wörtlich „das Kleid der Braut“. Wie es in der hebräischen Sprache oft geschieht, rückt dieses Wort wieder die Braut selbst in den Mittelpunkt und nicht die Hochzeit

Brautschleier

Der Schleier ist eines der wichtigsten Elemente der Brautausstattung, zumindest für die traditionelle jüdische Zeremonie. Schleier bedeutet הינומה auf Hebräisch (sprich: he-nuh-mah) und Sie können eine Reihe von Längen, Texturen und Materialien finden. Solange er das Gesicht der Braut bedeckt und dem Ehemann/der anderen Braut erlaubt, gerade genug von dem schönen Gesicht seiner/ihrer Lebensgefährtin zu sehen, funktioniert der הינומה.

Die Tanzfläche

So ein wichtiger Teil Ihrer Hochzeit, nicht wahr? Hier werden all die verrückten Tänze und die Tradition der Stuhl-Hebens stattfinden. Tanzfläche bedeutet רחבת ריקודים auf Hebräisch (sprich: reh-cha-vat ree-kuh-deem), und wenn Sie ihn zu einem unterhaltsamen Ort Ihrer Veranstaltung machen wollen, ist es nicht nur die Art der Musik, die wichtig ist (obwohl, wenn Sie einige Empfehlungen für israelischen Musik brauchen, lesen Sie diesen Artikel), sondern auch die Party-Scherzartikel, die Sie Ihren Gästen anbieten werden. Erfahren Sie weiter unten, wie Sie beides, Party-Scherzartikel und Gäste, mit ein wenig Sav-lah-noot aussprechen.

Hochzeitsort

Einer der anstrengendsten Teile der Organisation einer Hochzeit ist die Entscheidung für einen Veranstaltungsort, der alles bietet, was Sie möchten, um diesen Tag zu etwas Besonderem, Einzigartigem und Atemberaubendem zu machen. In Israel finden Sie eine Vielzahl von Veranstaltungsorten für verschiedene Stile und Geschmäcker.

Von spektakulären Plätzen vor dem Meer in Netanya  zu magischen Wälder außerhalb von Jerusalem stehen viele Hochzeitsorte zur Verfügung. Hochzeitsort in Hebräisch ist חתונות אולם (sprich: oolam cha-tu-not), und auch wenn nicht alle von ihnen im eigentlichen Sinn „Hallen“ sind, wie die wörtliche Übersetzung, ist das der beste Weg, um darauf zu verweisen. Aber stellen Sie sich darauf ein, dass, wenn Sie eine schnelle Google-Suche machen, zu viele Optionen erscheinen werden, und mehr als eine von ihnen wird Ihre Oma dazu veranlassen „Oy Vey!“ zu sagen.

Blumen und Blumenstrauß

Haben Sie schon einmal eine Braut ohne einen Blumenstrauß gesehen? Was wird sie dem Haufen alleinstehender Damen zuwerfen, die darauf warten, einen Ring zu bekommen? Blumen bedeutet פרחים auf Hebräisch (ausgesprochen: prah-cheem) und ein Strauß von ihnen bedeutet זר (sprich: zer).

Wenn Sie genauer sein wollen und nach einem Brautstrauß fragen wollen, denken Sie einfach! Fügen Sie einfach das Wort Braut zu dem Wort זר hinzu: זר כלה. So einfach geht das.

Bräutigamsanzug

Wir haben diesen speziellen Artikel in dem Artikel über „Kleidung auf Hebräisch“, den wir vor ein paar Wochen veröffentlicht haben, nicht erwähnt, weil wir ihn für einen besonderen Anlass aufbewahrt haben und was ist spezieller als eine Hochzeit! Anzug auf Hebräisch bedeutet חליפה (sprich: cha-lee-fah) und falls Sie einen Smoking tragen möchten, können Sie sich entspannen, da Sie keine neuen Wörter lernen müssen. Smoking auf Hebräisch bedeutet טוקסידו und raten Sie, wie es ausgesprochen wird … ja! Tatsächlich. Smoking auf Hebräisch wird genau so ausgesprochen wie Sie es gerade gesagt haben. Sind Sie bereit, wie James Bond auszusehen? Wie Barney Stinson sagen würde: Anzug an!

Party-Scherzartikel

Dies ist ein interessantes Wort. Party-Scherzartikel auf Hebräisch bedeutet גימיקים (sprich: ghee-me-kim) und sie können die langweiligsten Partys in ein buntes, lustiges Ereignis voller Gelächter verwandeln. Masken, hawaiische Halsketten, lustige Hüte, Luftballons, Israel-Flaggen und coole Plastikkrawatten werden auf Ihrer Hochzeit super ankommen. Probieren Sie es aus und שהיה לכם כיף. Wir sind sicher, dass es so sein wird.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Lernen Sie hebräischen Slang, machen Sie eine Tour durch Israel, entdecken Sie die besten lokalen Speisen und so viel mehr

Gäste

Viele Menschen wollen eine einfache, kleine Hochzeit … und viele andere wollen Veranstaltungen, die so groß sind wie dieim Weißen Haus. Egal wie viele von ihnen Sie wollen, Sie werden immer mindestens ein paar Gäste haben. Gäste auf Hebräisch bedeutet אורחים (sprich: or-chim) und für den Fall, dass Sie nur einen Gast haben möchten, wäre das richtige hebräische Wort für Sie אורח (sprich: oh-reh-ach) oder אורחת (sprich: oh-rah-chat) abhängig von dem Geschlecht der glücklichen Person, die Sie eingeladen haben laden.

Lernen Sie etwas Hebräisch, kommen Sie nach Israel, finden Sie jemand Besonderen und heiraten Sie mit neuen Worten, die Sie gerade gelernt haben.

Hebräisch zu lernen ist nicht so schwer, wie es scheint. Heute können Sie es sogar bequem von zu Hause aus in einem Live-Online-Hebräischkurs tun. Die Rosen-Schule für Hebräisch bietet Ihnen diese einzigartige Möglichkeit. Nutzen Sie die Gelegenheit, neue Türen zu Optionen zu öffnen, von denen Sie nicht einmal wussten, dass sie existieren. Sind Sie bereit, Ihr Hebräisch zu meistern? Wir sind bereit, Ihnen zu helfen. Oh! Und übrigens … Mazal tov zu Ihrer חתונה!

About the author

Arie Elbelman R.Arie was born and raised in Chile, and immigrated to Israel in his early twenties. He wants to take an active role in the development of this young and smart country. Arie believes that the best way to shape our present and future is to live with more horizontal hierarchies, to smile a whole lot, and to always, always respect each other.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Hebräisches Vokabular Zum Thema...

By Arie Elbelman R.

Kochvokabular Auf Hebräisch

By Arie Elbelman R.

Join the conversation (No comments yet)

Kommentar verfassen