Schulvokabular Auf Hebräisch

Erinnern Sie sich an Ihre Schulzeit? Die Glocke läutet, Ihre Klassenkameraden rennen, der nicht so schöne Mathematiklehrer, der Ihnen eine Menge Hausaufgaben aufgibt? Wir sind sicher, dass Sie einige herausragende Erinnerungen an diese Zeit Ihres Lebens haben, als Schule, Sport und Hausaufgaben Ihre größten Sorgen waren.

Heute möchten wir das innere Kind in Ihnen erwecken und mit etwas Hebräisch in Verbindung bringen. In diesem Artikel finden Sie hebräisches Vokabular, das sich auf jene Tage in der בית ספר bezieht. Hebräische Wörter für Unterricht, Klassenkameraden, Hausaufgaben und sogar für den Teil des Tages, auf den wir alle gewartet haben: die Pause.

Auch wenn wir wissen, dass Sie in Israel lieber Urlaub machen als zum Unterricht gehen und den ganzen Tag darauf warten, nach Hause zu kommen und sich Ihre Lieblingsmusiker aus Israelanzuhören, laden wir Sie ein, sich bereit zu machen, Ihr Sammelalbum vorzubereiten und die hebräischen Wörter über Schule und Schüler zu lernen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Lernen Sie hebräischen Slang, machen Sie eine Tour durch Israel, entdecken Sie die besten lokalen Speisen und so viel mehr

Hebräische Wörter über Schule, Schüler und Lehrer. Beginnen wir mit den Grundlagen

Keine Sorge, langsam werden wir Fortschritte machen, bis wir ein paar fortgeschrittenere Wörter lernen. Schauen Sie sich zunächst diese hebräischen Wörter an:

Schule: Schule auf Hebräisch heißt בית ספר (ausgesprochen: beyit seh-fehr) und bedeutet wörtlich „das Haus der Bücher“. Auch wenn wir heutzutagein Schulen weltweit mehr Technologie als tatsächliche Bücher verwenden, ist dieser Name ziemlich passend. Die Schule ist der Ort, an dem wir lernen und uns Wissen aneignen. In Israel sind die meisten Schulen öffentlich und  von hoher Qualität. Damit liegt Israel auf einem der vordersten Plätze in der internationalen Bildungsrangliste. Weiter so, Israel!

Schüler: Houston, wir haben ein Problem! Für dieses spezifische Wort müssen wir die „Schüler“ in zwei verschiedene Altersgruppen einteilen. Die Studenten, die an der Universität studieren, werden סטודנטים (ausgesprochen: stoo-dent-eem) genannt. Sie sollten keine Probleme haben, dies auszusprechen.

Für Schüler ist das richtige hebräische Wort תלמידים (ausgesprochen: tal-me-deem). Die wörtliche Übersetzung ist „Lernende“ und auch wenn die Schüler (und besonders die israelischen) manchmal die Schulzeit nicht zum Lernen verwenden, können wir sagen, dass es sich um einen guten Namen für sie handelt. Nicht wahr?

Lehrer: Das ist einfach, Lehrer auf Hebräisch ist מורה (ausgesprochen: moh-rah, wenn eine Lehrerin und moh-reh, wenn es ein männlicher Lehrer ist). Einige Leute sagen, dass das Wort von der gleichen Wurzel stammt wie לְהַראוֹת, was „zeigen“, „darstellen“ oder „demonstrieren“ bedeutet … und wir denken, dass es eine schöne Verbindung ist. Was denken Sie?

Klasse: Klasse auf Hebräisch ist כיתה (ausgesprochen: kee-tah) und bezieht sich auf die Klassenstufe, in der sich Ihre Kinder (oder Enkelkinder) befinden. Wenn Sie beispielsweise über die Mathe-Klasse sprechen möchten, wäre der richtige Name שיעור (ausgesprochen: she-oor). Wissen Sie also schon, welche שיעור Ihre Kinder nehmen werden, wenn Sie die יתה כ abschließen?

Ja, Sie haben es richtig gesehen! Die Klassenstufenzahlen für das Schulsystem werden hier in Buchstaben ausgedrückt. Und falls Sie Hilfe benötigen, um zu verstehen, welcher Buchstabe welcher Klassenstufe entspricht, werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel, den wir vor ein paar Wochen veröffentlicht haben.

Klassenzimmer: Ob Sie es glauben oder nicht, Klassenzimmer auf Hebräisch ist ebenfalls כיתה (ausgesprochen: kee-tah). Dies ist der Ort, an dem Ihre Kinder die meiste Zeit während des Schultages verbringen.

Pause: Pause, oh Pause! Auf diesen Teil des Tages warten unsere Kinder so sehr. Die Zeit, in der Teenager sich zum ersten Mal verlieben, wenn kleine Kämpfe stattfinden und wenn wir die stärkste Beziehung zu unseren Freunden aus der Kindheit aufbauen. Pause auf Hebräisch ist הפסקה (ausgesprochen: haf-sah-kah). Lernen Sie dieses Wort schnell, denn Ihre Kinder werden Sie wahrscheinlich beim nächsten Mal, wenn Sie sie fragen, ihr Zimmer zu reinigen, um eine bitten!

Einige andere Elemente des Klassenzimmers und der Schule

In der Tat sind diese 6 hebräischen Wörter nicht die einzigen, die Sie kennen müssen. Deshalb stellen wir Ihnen zwei hebräische Bonuswörter vor, die sich auf Schule, Klassen und Kinder beziehen. Lernen Sie sie gut, denn auch wenn Sie einige davon nicht mögen, sind sie an der einen oder anderen Stelle sehr nützlich. Sind Sie bereit? Los geht’s!

Elterntreffen: Ein sehr wichtiger Teil des Schullebens! Da es bei Schulen nicht nur um unsere Kinder geht und von Eltern eine große Beteiligung erfordern, ist es sehr wichtig, dass Sie auch dieses hebräische Wort lernen. Elterntreffen auf Hebräisch heißen אסיפת הורים (ausgesprochen: ah-seh-fat hoh-reem) und sind ein grundlegender Bestandteil des Schullebens. Sind Sie bereit für Kaffee und alte Kekse? Gehen Sie zu Ihrem nächsten אסיפת הורים, treffen Sie andere Eltern und holen Sie sich neue Updates von den Lehrern.

Das Zeugnis: Der Grund, Ihre Kleinen zu belohnen, zu ermutigen oder zu bestrafen! Zeugnisberichte heißen auf Hebräisch גיליון ציונים (ausgesprochen: geh-leh-on tsee-uh-nehm), und Sie erhalten jedes Semester ein paar, und höchstwahrscheinlich eines jedes Mal, wenn Sie zu einem אסיפת הורים gehen.

Lernen Sie heute Hebräisch. Sie müssen nicht zur Schule fahren!

Hatten Sie Spaß daran, diese hebräischen Wörter zu lernen? Jetzt haben Sie die Möglichkeit, mehr zu lernen und diese alte Sprache weiter zu verinnerlichen, ohne zur Schule fahren zu müssen oder Elterntreffen abzuhalten.

Sie können jetzt Hebräisch online lernen, indem Sie an einem unserer Live-Hebräischkurse teilnehmen. Wir versprechen Ihnen, dass Sie schneller vorankommen als Sie denken und dass Sie früher als später Hebräisch wie ein Profi sprechen. Sind Sie bereit? Schauen Sie sich unsere Online-Hebräischkurse hier an und beginnen Sie noch heute! בהצלחה!

About the author

Arie Elbelman R.Arie was born and raised in Chile, and immigrated to Israel in his early twenties. He wants to take an active role in the development of this young and smart country. Arie believes that the best way to shape our present and future is to live with more horizontal hierarchies, to smile a whole lot, and to always, always respect each other.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Büro-wortschatz Auf Hebräisch:...

By Arie Elbelman R.

Mazal Tov! Hochzeitsvokabular Auf...

By Arie Elbelman R.

Join the conversation (No comments yet)

Kommentar verfassen