Carlos Santos Carretero
Sehen Sie, was die Leute über
Carlos Santos Carretero
sagen

Carlos Santos Carretero

Lehrer für biblisches Hebräisch und die Kurse „Jüdischer Hintergrund des Neuen Testaments“ und „Entdeckung der hebräischen Bibel“

Ein paar Worte über mich

„Der Schlüssel zum Bibelstudium ist, alle Vorurteile und vorgefassten Meinungen außer Acht zu lassen.“ Carlos Santos ist Lehrer für biblisches Hebräisch sowie Dozent für die Kurse „Jüdischer Hintergrund des Christentums“ und „Studium der hebräischen Bibel“. Carlos‘ Ziel ist es, sich weiter an wissenschaftlichen Entwicklungen zu beteiligen und sein Wissen mit Menschen zu teilen, die sich für Bibelstudien interessieren und mehr über diese faszinierende Kultur lernen möchten.

Bildung

Carlos besitzt einen Doktorabschluss in Bibelstudien und Hebräischer Philologie von der Universität Salamanca. Seine Forschungen konzentrierten sich auf jüdische apokalyptische Literatur und die Mystik des Hekhalot. Er besitzt einen Bachelorgrad in Arabischer Philologie und einen Mastergrad in Spanisch als Fremdsprache von der Universität Salamanca.

Berufserfahrung

Während Carlos seine Doktorarbeit abschloss, arbeitete er als Professor an der Universität Salamanca und als Prüfer für Spanisch als Fremdsprache in den „internationalen Kursen für die Vorbereitung und Korrektur der DELE-Prüfungen“. Carlos hat an Kongressen, Seminaren und Symposien verschiedener spanischer Universitäten teilgenommen (Extremadura, Murcia, Salamanca, Alicante), in Bildungsverbänden wie dem AEEJH (dem Spanischen Verband für Judaistik und Hebraistik), EABS (European Association of Biblical Studies) und anderen Instituten, wie dem Darom Institute. Hauptthema war die jüdische apokalyptische Literatur und ihr Bezug zur Mystik.