Sandra Kochmann

Sandra Kochmann

Professorin für biblisches Hebräisch auf Portugiesisch

Ein paar Worte über mich

„Erzieh den Knaben für seinen Lebensweg, dann weicht er auch im Alter nicht davon ab.“ (Sprichwörter 22,6)

Sandra Kochmann ist eine konservative Rabbinerin, die in verschiedenen Bereichen der konservativen Bewegung in Israel arbeitet.

Bildung

Sandra wurde vom Seminario Rabínico Latinoamericano „Marshall T. Meyer“ in Buenos Aires, Argentinien als Rabbinerin ordiniert und besitzt einen Bachelor-Abschluss in Organisation und Verwaltung von gemeinnützigen Instituten von der Universidad Hebreo-Argentina Bar Ilan.

Berufserfahrung

Sandra arbeitet seit vielen Jahren im Ausland und in Israel auf dem Gebiet Jüdische Bildung, sowohl in offizieller als auch in inoffizieller Umgebung. Seit sie 2005 nach Israel zog, war sie in verschiedensten Positionen als Dozentin und Lehrerin für Spanisch, Portugiesisch und Hebräisch sowie in einer Fülle an Themen rund um das Judentum tätig. Sie verfügt über weitreichende Erfahrungen im Unterrichten von Einzelpersonen und Gruppen aller Altersstufen.