Belkis Rogovsky
Sehen Sie, was die Leute über
Belkis Rogovsky
sagen

Belkis Rogovsky

Lehrerin für biblisches Hebräisch und Dozentin des Kurses „Erkundung des Landes der hebräischen Bibel“.

Ein paar Worte über mich

Belkis glaubt fest daran, dass es unsere Pflicht ist, alles, was wir gelernt haben, weiterzugeben und zu übertragen, da wir für diesen Zweck erschaffen wurden.

Bildung

Belkis besitzt einen Bachelor-Abschluss in Erziehungswissenschaft und Sekundarschul-Pädagogik sowie einen Master-Abschluss in Kultureller Vielfalt (The Jewish-American Program). Sie ist qualifizierte Sekundarschullehrerin für Judaistik (Hebräische Akademie, Buenos Aires) und zertifizierte Grundschullehrerin für Hebräisch (Chaim Greenberg Teachers College, Jerusalem, Israel).

Berufserfahrung

Seit 44 Jahren hat sich Belkis auf das Unterrichten von Judaistik spezialisiert, vorrangig auf Hebräisch. Ihre Erfahrungen umfassen sowohl das Unterrichten als auch die Verwaltung an Hochschulen und jüdischen Schulen und sie hat ein Buch über den Hebräischunterricht für Siebtklässler in der Diaspora geschrieben. Belkis hat Artikel verfasst und vom Hebräischen ins Spanische und umgekehrt übersetzt und zahlreiche Artikel online veröffentlicht. Aktuell schreibt sie eine Facharbeit über die hebräische Sprache als „Sprache der Werte“. Belkis hat den Inhalt für ihre Website www.bialikencastellano.com erarbeitet und zusammengestellt und war als Leiterin für Hebräischkurse am IICCAI (Instituto de Intercambio Cultural y Científico Argentino-Israel) tätig. Im Auftrag der Israelischen Botschaft in Buenos Aires hat sie Studierende unterrichtet und auf die Jerusalem-Prüfung vorbereitet. An der Martin Buber High School war sie Koordinatorin für jüdische Themen und im Shai Agnon Kindergarten arbeitete sie als Hebräischlehrerin. Sie hat Hebräisch am Shazars Lehrer-College in Buenos Aires unterrichtet und Judaistik am AMAI (Zentrum der jüdischen Gemeinde in Argentinien). Darüber hinaus hat Belkis in Mexiko, Chile und Uruguay unterrichtet und war Dozentin im Lateinamerikanischen Rabbinerseminar in Buenos Aires.