Ouzi Rotem
Sehen Sie, was die Leute über
Ouzi Rotem
sagen

Ouzi Rotem

Ouzi Rotem, Mastergrad
Biblisches Hebräisch, Akademischer Entwickler

Ein paar Worte über mich

Ouzi Rotem lebt in Tel Aviv, wo er modernes und biblisches Hebräisch sowie biblisches Aramäisch unterrichtet. Zu seinen Hobbys zählen Lesen, Kochen und Musikhören. In das Unterrichten von Hebräisch verliebte er sich im Sommer 1994 während seines Studiums der chinesischen Sprache am College of International Education an der Chengdu Universität in China. Schon im nächsten Jahr hatte er an der Hebräischen Universität das Lehrerzertifikat für das Unterrichten von Hebräisch als Zweitsprache erworben. Ouzi Rotem glaubt an Online-Unterricht, vor allem, da dieses Medium ihm die Gelegenheit bietet, einen hebräischen Moment mit Menschen aus aller Welt zu teilen. Ouzi ist fasziniert von Sprachen. Er liebt es, Sprachen zu lernen und es bereitet ihm Freude, am Lernvorgang anderer beteiligt zu sein. Ouzi Rotem hat eine besondere Leidenschaft für die hebräische Sprache, die er in ihren vielfältigen Schichten, ihrer kulturellen Reichhaltigkeit und ihrer Geschichte des Wiederauflebens in der modernen Zeit sehr aufregend findet.

Bildung

Ouzi Rotem besitzt einen Masterabschluss im Studium der hebräischen Sprache von der Universität Tel Aviv. Zudem verfügt er über einen weiteren Masterabschluss in Sinologie von der Universität Pennsylvania. In seinen bisherigen Studien hatte er sich auf die chinesische Religion und Indologie konzentriert und er beherrscht mehrere Fremdsprachen. Ouzi Rotem wurde an der Rothberg International School der Hebräischen Universität Jerusalem als Lehrer für Hebräisch als Zweitsprache zertifiziert.

Berufserfahrung

Ouzi Rotem ist ein erfahrener Lehrer in Hebräisch als Zweitsprache. Er unterrichtet seit über 20 Jahren an verschiedenen Universitäten und Agenturen überall auf der Welt Hebräisch in allen Stufen. Unter anderem gab er Hebräischkurse für die Jewish Agency for Israel, die Universität Tel Aviv, die Universität Pennsylvania, das Jewish Community Center (JCC) in Manhattan, New York, und für die Hebräische Universität Jerusalem, an der er aktuell Hebräischunterricht für Fortgeschrittene gibt.